Drei Verletzte bei Frontalunfall

NEUKIRCH-EGNACH. Bei der Frontalkollision zwischen einem Auto und einem Lieferwagen haben sich am Donnerstag drei Personen Verletzungen zugezogen. Der Sachschaden beträgt rund 25'000 Franken.

Merken
Drucken
Teilen

Ein 44-jähriger Autolenker war gegen 9.50 Uhr auf der Arbonerstrasse in Richtung Arbon unterwegs. Er bemerkte zu spät, dass die zwei Autos vor ihm wegen eines Abbiegemanövers angehalten hatten. Der Mann steuerte seinen Wagen in der Folge nach links, touchierte dabei das Auto vor ihm und prallte frontal in einen entgegenkommenden Lieferwagen.

Durch die Kollision verletzten sich der Unfallverursacher und seine 28-jährige Mitfahrerin sowie der 61-jährige Fahrer des Lieferwagens. Sie wurden ins Spital gebracht. Es entstand Sachschaden von insgesamt rund 25'000 Franken. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei musste eine Strassenseite gesperrt werden. Für die Verkehrsregelung wurde die Feuerwehr Egnach aufgeboten. (kapo/dwa)