Drei Einbrüche an einem Tag

WATTWIL. Gleich dreimal ist am Mittwoch in Wattwil eingebrochen worden – zwischen 14.15 und 22 Uhr. In einem Fall gelangten die Einbrecher auf den Balkon eines Mehrfamilienhauses und schlugen dort eine Scheibe ein.

Merken
Drucken
Teilen

WATTWIL. Gleich dreimal ist am Mittwoch in Wattwil eingebrochen worden – zwischen 14.15 und 22 Uhr. In einem Fall gelangten die Einbrecher auf den Balkon eines Mehrfamilienhauses und schlugen dort eine Scheibe ein. Im zweiten Fall brachen die Täter die Sitzplatztür eines Einfamilienhauses auf. Ebenso gingen sie ausserdem bei einem weiteren Mehrfamilienhaus vor. Was die Einbrecher gestohlen hätten, sei noch nicht bekannt, schreibt die Kantonspolizei St. Gallen in einer Mitteilung. Sie vermutet, dass es die Täter auf Schmuck und Bargeld abgesehen hatten. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. (pag)