Drei Einbrecher festgenommen

WIL. Bei einem Einbruch in ein Gebäude, in dem sich ein Restaurant befindet, sind drei Männer von einem Bewohner überrascht worden. Die Täter ergriffen mit ihren Velos die Flucht. Nach kurzer Fahndung hielt die Kantonspolizei zwei Männer an.

Drucken

WIL. Bei einem Einbruch in ein Gebäude, in dem sich ein Restaurant befindet, sind drei Männer von einem Bewohner überrascht worden. Die Täter ergriffen mit ihren Velos die Flucht. Nach kurzer Fahndung hielt die Kantonspolizei zwei Männer an. Der 21jährige Ukrainer und der 22jährige Moldawier hatten eine Tasche mit Einbruchswerkzeug dabei. Dem dritten Beteiligten gelang in der Tatnacht die Flucht. Bei der Fahndung wurde die Kantonspolizei St. Gallen von der Kantonspolizei Thurgau unterstützt. Gestern wurde der dritte Tatverdächtige in Hundwil festgenommen. Die Tatverdächtigen sind schweizweit polizeilich bekannt. (YMi)

Aktuelle Nachrichten