Drei Autos sichergestellt

ST.GALLEN. Bei Verkehrskontrollen am Montag und Dienstag hat die St.Galler Stadtpolizei zwei Blaufahrer und einen Mann erwischt, der keinen Führerausweis hat. Die Fahrzeuge der Verkehrssünder wurden sichergestellt.

Drucken
Teilen

Der Mann ohne Führerausweis wurde am Montagnachmittag auf der Langgasse kontrolliert. Der 47-Jährige wird angezeigt, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

Kurz vor Mitternacht erwischte die Polizei auf der Rosenbergstrasse einen 29-jährigen Autofahrer mit 0,65 Promille, eine Stunde später auf der Kolosseumsstrasse war es ein 36-jähriger Lenker mit 1,38 Promille. (stapo/sg)

Aktuelle Nachrichten