Diskussion zu Freiwilligenarbeit

ST. GALLEN. Heute findet der Tag der Freiwilligen statt, organisiert von der Gemeinnützigen Gesellschaft des Kantons St. Gallen (GGK). Dieses Jahr steht die Frage im Zentrum, ob der Staat und die Verbände die gemeinnützigen Organisationen stützen oder vielmehr behindern.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Heute findet der Tag der Freiwilligen statt, organisiert von der Gemeinnützigen Gesellschaft des Kantons St. Gallen (GGK). Dieses Jahr steht die Frage im Zentrum, ob der Staat und die Verbände die gemeinnützigen Organisationen stützen oder vielmehr behindern. Eine eigens dazu durchgeführte Umfrage der Fachhochschule St. Gallen wird heute um 10 Uhr im Pfalzkeller in St. Gallen vorgestellt. Danach folgt eine Diskussion der Teilnehmenden, die in erste konkrete Forderungen münden soll. Der Anlass ist öffentlich. (red.)