Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

DIEPOLDSAU: Mitarbeiter ertappt Einbrecher auf frischer Tat

Am Mittwochabend sind an der Schwellstrasse zwei Männer in ein Geschäft eingebrochen. Beim Durchsuchen der Räume wurden die Täter gestört und einer der beiden bei der Flucht gestellt.

DIEPOLDSAU. Die zwei Männer brachen die Vorhängeschlösser des Haupteingangstors auf und verschafften sich so Zutritt zum Firmengelände, wie die St.Galler Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt. Durch ein aufgedrücktes Fenster drang die Täterschaft anschliessend in die Räume ein. Im Innern stahl sie zwei Münzbehälter. Dabei wurden die Einbrecher gestört und ergriffen die Flucht. Beim Verlassen der Liegenschaft wurde einer der beiden Täter, ein 22-jähriger Mann, von einem Mitarbeiter gestellt und der Polizei übergeben. Der zweite Täter konnte unerkannt fliehen. Das Deliktsgut wurde zurückgelassen. Beim Einbruch entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren hundert Franken. (kapo/chk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.