DIEPOLDSAU: Hoher Sachschaden nach Kollision zwischen drei Autos

Am Donnerstag, kurz vor 18 Uhr, ist es auf der Balgacherstrasse in Diepoldsau zu einer Kollision zwischen drei Autos gekommen. Dabei wurde ein 39-jähriger Mann leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Drei Autos beschädigt, hoher Sachschaden und ein Verletzter: Das die Bilanz nach der Kollison. (Bild: Kapo SG)

Drei Autos beschädigt, hoher Sachschaden und ein Verletzter: Das die Bilanz nach der Kollison. (Bild: Kapo SG)

Ein 32-jähriger Mann war mit seinem Auto von Diepoldsau in Richtung Kriessern unterwegs. Auf Höhe Einmündung Richtung Balgach hielt er sein Auto an, um links auf die Rampe der Balgacherstrasse abzubiegen. Dabei übersah er gemäss Polizeimeldung einen 39-jährigen Mann, der ihm mit dem Auto entgegenfuhr. Folglich kam es zur Kollision zwischen den beiden.

Durch diese Kollision wurde das Auto des 32-Jährigen gegen das Auto einer 70-jährigen Frau geschoben, die auf der Rampe der Balgacherstrasse stand. Der 39-Jährige verletzte sich dabei leicht und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Alle drei Autos wurden beschädigt und weisen einen Sachschaden in der Höhe von rund 65‘000 Franken auf. (kapo/chs)