Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

DIEPOLDSAU: Alkoholisiert in Binnenkanal gefahren

Am Freitag kurz nach Mitternacht ist auf der Binnenkanalstrasse ein 49-jähriger Autofahrer rückwärts die Böschung zum Binnenkanal hinunter gefahren. Der Mann blieb unverletzt, jedoch fiel ein durchgeführter Alkoholtest positiv aus.
Der Betrunkene fuhr rückwärts statt vorwärts. (Bild: Kapo SG)

Der Betrunkene fuhr rückwärts statt vorwärts. (Bild: Kapo SG)

DIEPOLDSAU. Der 49-jährige Mann fuhr auf der Rietstrasse von Balgach Richtung Diepoldsau. Beim Einbiegen in die Binnenkanalstrasse bemerkte er, dass er in die falsche Richtung fuhr. Infolge wollte der Mann rückwärts zurück auf die Rietstrasse fahren. Dabei geriet sein Auto die abfallende Böschung zum Binnenkanal hinunter und blieb dort stecken. Bei einem durchgeführten Alkoholtest musste ein Wert von über 1,8 Promille festgestellt werden. Dem 49-Jährigen wurde sein Führerausweis gemäss Polizeimeldung auf der Stelle abgenommen. (kapo/chs)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.