Diebe stehlen 400 Jungbäume

LANGRICKENBACH. Unbekannte haben in den vergangenen zwei Wochen 400 Jungeichen aus einem Wald bei Schönenbaumgarten entwendet. Die Bäume waren auf einer eingezäunten Fläche zwischen Zuben und Schönenbaumgarten eingepflanzt.

Merken
Drucken
Teilen

LANGRICKENBACH. Unbekannte haben in den vergangenen zwei Wochen 400 Jungeichen aus einem Wald bei Schönenbaumgarten entwendet. Die Bäume waren auf einer eingezäunten Fläche zwischen Zuben und Schönenbaumgarten eingepflanzt. Gemäss ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau hat das Diebesgut einen Wert von einigen tausend Franken. Für den Abtransport der fast einen Meter grossen Pflanzen dürfte ein grösserer Personenwagen oder ein Lieferwagen verwendet worden sein. Wer Angaben zum Vorfall machen kann, wird gebeten, sich beim Polizeiposten Kemmental unter 071 221 40 70 zu melden. (pag)