Dieb in flagranti erwischt

ST.GALLEN. Beim Versuch, mit einer entwendeten Bankkarte Geld aus einem Automaten zu beziehen, ist am späten Samstagabend ein 37-jähriger Mann festgenommen worden.

Drucken
Teilen

Der 37-Jährige hatte um 23:10 Uhr die Kundenhalle einer Bank an der Bahnhofstrasse betreten, nachdem er sich vorher eine Sturmhaube übergezogen hatte, wie die Kantonspolizei St.Gallen schreibt. Passanten, welche das Treiben des Mannes beobachteten, alarmierten die Polizei. Die Einsatzkräfte konnten den 37-jährigen Schweizer noch vor dem Verlassen der Bank anhalten und festnehmen. Es stellte sich heraus, dass er mit einer Bankkarte Geld abheben wollte, welche er eine gute Stunde zuvor einer Bekannten gestohlen hatte. Der Dieb war bei dieser zu Besuch und stahl, nachdem die Frau eingeschlafen war, ihr Portemonnaie aus deren Handtasche. Als Grund für die Tat gab der Mann seine Drogensucht an. Er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. (kapo/mbu)

Aktuelle Nachrichten