Dieb auf frischer Tat ertappt

OBERBÜREN. Am Freitagabend ist ein 34-jähriger algerischer Asylbewerber in einem parkierten Fahrzeug an der Sandackerstrasse ertappt worden. Er war angetrunken und trug verdächtige Gegenstände auf sich. Wegen Verdacht des Diebstahls nahm ihn die Kantonspolizei St.Gallen fest.

Drucken
Teilen

Aufmerksame Anwohner beobachteten den 34-Jährigen vor 23 Uhr, wie er um parkierte Autos schlich und an den Türgriffen zog. Sie sahen auch, wie er in ein offenes Fahrzeug einstieg. Die herbeigerufene Kantonspolizei St.Gallen ertappte ihn schliesslich auf dem Beifahrersitz eines Lieferwagens, wie sie in einer Mitteilung schreibt. Der Asylbewerber trug unter anderem Münzgeld, ein Navigationsgerät und einen i-Pod auf sich. (kapo/maw)

Aktuelle Nachrichten