Die Schutzmassnahmen von 1999 haben Wirkung gezeigt

Am Obersee war die Hochwassersituation nicht dramatisch, wie der Rorschacher Stadtschreiber Roger Böni sagt. Stege hätten dafür gesorgt, dass die Menschen einigermassen trockenen Fusses blieben. Das Hochwasser sei sogar ein Publikumsmagnet gewesen.

Drucken
Teilen

Am Obersee war die Hochwassersituation nicht dramatisch, wie der Rorschacher Stadtschreiber Roger Böni sagt. Stege hätten dafür gesorgt, dass die Menschen einigermassen trockenen Fusses blieben. Das Hochwasser sei sogar ein Publikumsmagnet gewesen. Auch in Thal wirkten die Hochwasserschutzmassnahmen, die nach dem Hochwasser 1999 ergriffen worden waren, wie Bauamtsleiter Herbert Perchtold sagt. Gravierende Schäden sind keine bekannt. (lsf)