Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Die schönsten Schweizer Bücher» in St. Gallen

St. Gallen. Die Ausstellung des Bundesamtes für Kultur zum Wettbewerb «Die schönsten Schweizer Bücher» kommt erstmals nach St. Gallen. Heute wird die Ausstellung eröffnet: Ab 18.

St. Gallen. Die Ausstellung des Bundesamtes für Kultur zum Wettbewerb «Die schönsten Schweizer Bücher» kommt erstmals nach St. Gallen. Heute wird die Ausstellung eröffnet: Ab 18.15 Uhr diskutieren Fachleute im Ausstellungssaal der Kantonsbibliothek Vadiana über das Thema «Was ist ein schönes Buch?». Die Ausstellung dauert zwei Wochen bis am 21. September. Der seit 1943 bestehende Wettbewerb «Die schönsten Schweizer Bücher» wird seit 1999 durch das Bundesamt für Kultur im Auftrag des Eidgenössischen Departementes des Innern (EDI) durchgeführt. Das Interesse daran ist ungebrochen. Dieses Jahr wurden 391 Bücher von Schweizer Buchgestaltern, Verlagen oder Druckereien eingereicht, 19 von ihnen wurden zu den schönsten Schweizer Büchern 2010 erklärt. (red.)

Die Ausstellung ist geöffnet von Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr und Samstag von 8 bis 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.