Die Religionen im Gespräch

ST. GALLEN. Vom 14. bis 20. September findet in St. Gallen die 10. Interreligiöse Dialog- und Aktionswoche statt. Zum Auftakt treffen sich am 9. September um 15 Uhr in der Lokremise Vertreter verschiedener Religionen zu einer öffentlichen Diskussion.

Merken
Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Vom 14. bis 20. September findet in St. Gallen die 10. Interreligiöse Dialog- und Aktionswoche statt. Zum Auftakt treffen sich am 9. September um 15 Uhr in der Lokremise Vertreter verschiedener Religionen zu einer öffentlichen Diskussion. Mit dabei sind Bischof Markus Büchel, der evangelische Kirchenratspräsident Martin Schmidt, Rabbiner Tovia Ben Chorin, Gurdeep Singh Kundan, Vertreter der Sikh, Bekim Alimi, Präsident des islamischen Dachverbands Digo, Anita Pawar, Vertreterin der Hindu-Gemeinschaft, sowie weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer. (red.)