Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die erste Mustermesse

in Basel

«Die Stadt Basel prangt im herrlichen Flaggenschmuck, eine festliche Stimmung hat ihre Bevölkerung ergriffen. Ist es doch heute ein Ehrentag für Basel, da es innert seiner Grenzmarken den Beweis für Schweizerfleiss und Schweizerkönnen […] erbringen kann. Vor und in den Mes- segebäulichkeiten regen sich tausend geschäftige Hände, die Aussteller beeilen sich, ihren Ständen den letzten Glanz zu verleihen. Schon bemerkt man fremde Gesichter auf den Strassen, und die Hotels und Gasthäuser verzeichnen wohl seit langem wieder zum ersten Mal volle Frequenz. [...]

Leitend für diese Mustermesse war der Gedanke, dass sich an dieser nur schweizerische Firmen beteiligen dürfen. Das Organisationskomitee trat mit gewissem Bangen an die grosse Aufgabe heran, kaum wagte man, auf 400 bis 500 Teilnehmer zu zählen. Wie angenehm überraschend war es da, als bis Ende 1916 1000 Anmeldungen eingegangen waren.»

Aus dem «St. Galler Tagblatt» vom 16. April 1917

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.