Die Ankunft der Mönche Kolumban und Gallus

Bregenz. Im Innenhof des Klosters Mehrerau wird am Freitag, 28. Mai, 18.30 Uhr, die Geschichte der irischen Mönche Kolumban und Gallus erzählt, ihre Ankunft und die markantesten Ereignisse aus der Bregenzer Zeit.

Merken
Drucken
Teilen

Bregenz. Im Innenhof des Klosters Mehrerau wird am Freitag, 28. Mai, 18.30 Uhr, die Geschichte der irischen Mönche Kolumban und Gallus erzählt, ihre Ankunft und die markantesten Ereignisse aus der Bregenzer Zeit. Beim anschliessenden Abendlob in der Klosterkirche schlüpft Bischof Erwin Kräutler in die Rolle von Gallus; seine Festpredigt hat das Motto: «Was würde ich als Gallus den Menschen heute sagen». Die Veranstaltung ist der Auftakt für das «Kolumban- und Gallus-Jubiläumsjahr 2010». (red.)

www.kolumban-gallus.at