Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Fashion Week in Paris: Die Akris-Frau funkelt vielschichtig

Der St.Galler Modedesigner Albert Kriemler präsentiert in Paris für Akris eine Frühling/Sommerkollektion 2020, die schimmert und glänzt – und trotzdem feine, entspannte Zurückhaltung ausdrückt. Besonderes Highlight: die Farben.
Odilia Hiller
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
(Bild: PD)(Bild: PD)
52 Bilder

Das St.Galler Modelabel Akris präsentiert in Paris seine neue Frühling-/Sommerkollektion 2020

Für die diesjährige Schau anlässlich der Pariser Prêt-à-porter-Woche ist das St.Galler Label ins Grand Palais zurückgekehrt. Vor einer gigantischen weissen Ai-Tasche, dem mittlerweile legendären Akris-Accessoire, zeigt Designer Albert Kriemler eine frische, zarte Kollektion, die glänzt und schimmert, ohne jemals billig zu wirken.

Im Gegenteil: Die fliessenden Stoffe wirken auf dem Laufsteg fast lebendig – wie Sonnenlicht, das von einer Wasseroberfläche gespiegelt wird. So möchte es jedenfalls der Designer verstanden wissen. Die Inspiration zur Farbpalette der Frühling/Sommerkollektion 2020 holte Albert Kriemler sich diesmal beim Studium des italienischen Künstlers Antonio Calderara (1903-1978), der am piemontesischen Orta-See lebte und wirkte.

A-Form als Markenzeichen

Mit der Inszenierung der Ai-Tasche als Kulisse hinter dem Laufsteg feiert das Unternehmen den zehnjährigen Geburtstag dieses Produkts, das zumeist aus Pferdehaar besteht. Die A-Form der Taschen ist ein Markenzeichen von Akris und findet sich auch in zahllosen Silhouetten von Kriemlers Kreationen als Trapezform wieder.

Die luftigen Schichtenlooks der aktuellen Kollektion in Silber, Schwarz, Grau oder Zartgelb sind aus Stoffen wie Lurex-Jersey, Popeline oder St.Galler Stickerei gefertigt. Ebenfalls sehr präsent sind Leder und federleichte Seide. Die Akris-Kundinnen rund um den Globus werden abermals glücklich sein.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.