Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Der Holzversteher

Leute

Mit Holz kennt er sich aus und er weiss, wie man es in Form bringt: Markus Bernhardsgrütter. Der 61-jährige gebürtige Niederbürer hat sich das Drechseln Schritt für Schritt selber beigebracht. Im Erdgeschoss seines Wohnhauses hat er sich eine professionelle Werkstatt eingerichtet. Und er ist erfolgreich in seinem Hobby. Kürzlich hat er an einem internationalen Wettbewerb mit dem Motto «Deux-Pièces» im Schwarzwald in der Kategorie «Amateurdrechsler» den ersten Platz belegt. Sein Werk «Deux-Pièces – aber bitte mit Sahne» ist eine Kaffeetasse mit Unterteller. «Die Idee kam mir beim Frühstück und ich dachte, sie würde sehr gut zum diesjährigen Motto passen», sagt Bernhardsgrütter. Der gelernte Schreiner arbeitet heute als Hausabwart in einer Primarschule. Für den Bau seiner Tasse benutzte er Nussbaumholz und Buche. Ersteres ist eines seiner Lieblingshölzer. (st)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.