Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Der Himmel über dem Säntis

Bernarda Bruno, eine 23jährige Studentin aus Dietikon, steht auf dem Säntis und erzählt, was ihr der Berg bedeutet und was er in ihr auslöst – trotz ihrer Blindheit. «Obwohl ich nicht sehe, spüre ich die beeindruckende Weite. Der Himmel öffnet sich über mir.
Chris Gilb
Marco Grob Schweizer Fotograf und Dokumentarfilmer (Bild: Terra Rice)

Marco Grob Schweizer Fotograf und Dokumentarfilmer (Bild: Terra Rice)

Bernarda Bruno, eine 23jährige Studentin aus Dietikon, steht auf dem Säntis und erzählt, was ihr der Berg bedeutet und was er in ihr auslöst – trotz ihrer Blindheit. «Obwohl ich nicht sehe, spüre ich die beeindruckende Weite. Der Himmel öffnet sich über mir.» Das filmische Porträt über Bernarda Bruno ist eines von 23 Porträts einer neuen Imagekampagne der Säntis Schwebebahn AG mit dem Titel «Mein Säntis». Für die Umsetzung des Projekts wurde Marco Grob gewonnen. Der in New York lebende Fotograf und Dokumentarfilmer mit Schweizer Wurzeln hat in der Vergangenheit schon Persönlichkeiten wie den verstorbenen Apple-Chef Steve Jobs oder den amerikanischen Präsidenten Barack Obama porträtiert.

Inspiriert dazu, sich selbst zu betrachten

Basis der Porträts ist die Beziehung, die der Säntis zu den Menschen herstellt. Hauptprotagonisten des Projektes sind nebst der Studentin Bernarda Bruno der Appenzeller Musiker Hansueli Alder und der New Yorker Hauswart Tony Malena, der davon berichtet, wie es ist, zum ersten Mal auf dem Säntis zu sein. Die anderen 20 Porträts sind kürzer. «Aus irgendeinem Grund inspiriert dich dieser wunderschöne Ort dazu, dich selbst zu betrachten», erzählt Tony Malena.

Bild: MARCO GROB

Bild: MARCO GROB

Bild: MARCO GROB

Bild: MARCO GROB

Bernarda Bruno, Hansueli Alder und Tony Malena berichten in filmischen Porträts über ihre Beziehung zum Säntis. (Bilder: Marco Grob)

Bernarda Bruno, Hansueli Alder und Tony Malena berichten in filmischen Porträts über ihre Beziehung zum Säntis. (Bilder: Marco Grob)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.