Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Das darf nicht so weitergehen

«Die Stärksten essen Pflanzen», Ausgabe vom 6. August
Renato Werndli Jakob-Oesch-Strasse 1, 9453 Eichberg

Solche Beiträge sind ausserordentlich wertvoll, aber leider selten. Dabei wäre das Anliegen so wichtig: Tierische Produkte verursachen fast unendliches Tierleid, verstärken den Welthunger, da durch die Umwandlung von Pflanzen- in Fleischkalorien 90 Prozent davon verloren gehen und verschärfen den Klimawandel. Als Mediziner kann ich auch bestätigen, dass sie zudem unsere Gesundheit belasten. Klar hört die Fleisch- und Milchindustrie das ungern. Umso mutiger, dass die Autorin diese Tatsachen erwähnt. Wir haben Tieren schon so viel Schlimmes angetan, das darf nicht mehr so weitergehen.

Renato Werndli Jakob-Oesch-Strasse 1, 9453 Eichberg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.