Culture Beat bringt 90er-Jahre nach St. Gallen

ST. GALLEN. Die Single «Mr. Vain» war 1993 ein internationaler Hit und avancierte zu einer Pop-Hymne der 90er-Jahre. Diese Zeit will der Elephant Club in St. Gallen kommenden Samstag wieder aufleben lassen. Zu Gast ist die Kult-Band Culture Beat.

Merken
Drucken
Teilen
Jacky Sangster, Frontfrau von «Culture Beat», tritt in St. Gallen auf. (Bild: pd)

Jacky Sangster, Frontfrau von «Culture Beat», tritt in St. Gallen auf. (Bild: pd)

ST. GALLEN. Die Single «Mr. Vain» war 1993 ein internationaler Hit und avancierte zu einer Pop-Hymne der 90er-Jahre. Diese Zeit will der Elephant Club in St. Gallen kommenden Samstag wieder aufleben lassen. Zu Gast ist die Kult-Band Culture Beat. Sie gilt laut Veranstalter als Synonym für den Erfolg der deutschen Dancefloor-Musik.

Culture Beat ist ein von Produzenten initiiertes Eurodance-Projekt, das über die letzten zwei Jahrzehnte von verschiedenen Künstlern verkörpert wurde und mit der Single «Erdbeermund» bekannt wurde.

Seit 1999 ist die Engländerin Jacky Sangster Frontfrau der Band. Mit «Mr. Vain Recall» – einer Neuauflage ihres grössten Hits – landete sie 2003 erneut einen Top-10-Hit. Ihr Auftritt im Elephant Club findet im Rahmen einer 25+ Party statt. (nh)