Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

CHURFIRSTEN: In den Tod gestürzt

Am Hinterrugg sind am Wochenende zwei Schneeschuhwanderer abgestürzt.
Westhang des Hinterrugg: Hier stürzten die beiden Wintersportler in Richtung Walenstadt ab. (Bild: Kapo SG)

Westhang des Hinterrugg: Hier stürzten die beiden Wintersportler in Richtung Walenstadt ab. (Bild: Kapo SG)

Drei Männer sind am Wochenende beim Wintersport in den Ostschweizer Bergen in den Tod gestürzt. Am Samstagmittag sind zwei Schneeschuhwanderer am Hinterrugg im Toggenburg ums Leben gekommen. Die beiden Wintersportler waren am Westhang des Hinterruggs oberhalb Alt St. Johann unterwegs. Der Unfallhergang war gestern Sonntag noch unklar. Das Alpinkader der Kantonspolizei St. Gallen untersucht den Unfallhergang.

Eine Gruppe Skitourengänger hatte beobachtet, wie die zwei Schneeschuhwanderer den Westhang des Hinterruggs begingen und dann plötzlich in Richtung Walenstadt abstürzten. Die Gruppe alarmierte sogleich die Rettungsflugwacht. Diese und die Alpine Rettung konnten jedoch nur noch den Tod der beiden Schneeschuhwanderer feststellen, wie die Kantonspolizei in ihrem Communiqué mitteilt. Die beiden Männer lagen rund 400 Meter unterhalb der Absturzstelle. Bei den Opfern handelt es sich um einen 38-jährigen Schweizer und einen 28-jährigen Deutschen; beide waren im Kanton Zürich wohnhaft.

Ein weiteres Todesopfer forderte am Samstag ein Unfall im Klöntal. Beim Aufstieg auf den Mutteristock stürzte ein 57-jähriger Skitourengänger in einer schmalen Traverse ab. Er fiel über 200 Meter in die Tiefe. Sein 60-jähriger Bergkamerad verständigte die Rettungskräfte. Diese bargen den Verunglückten aus unwegsamem Gelände. Jede Hilfe kam jedoch zu spät; der Verunfallte erlag an Ort und Stelle seinen schweren Verletzungen. Die beiden Männer waren bei schönem Wetter und hartem Schnee vom Wägital aufgestiegen. (sda/rw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.