Chronologie

• Vorwürfe gegen den Direktor der Sozialversicherungsanstalt (SVA), Linus Dermont, werden bekannt: Vetternwirtschaft, zu hohe Ausgaben für ein Betriebsfest sowie unkorrekte Auszahlung von Boni an sich selber sowie an den Bruder seiner Lebenspartnerin

Drucken

• Vorwürfe gegen den Direktor der Sozialversicherungsanstalt (SVA), Linus Dermont, werden bekannt: Vetternwirtschaft, zu hohe Ausgaben für ein Betriebsfest sowie unkorrekte Auszahlung von Boni an sich selber sowie an den Bruder seiner Lebenspartnerin

• Die St. Galler Regierung eröffnet ein Disziplinarverfahren gegen Dermont

• Die Wahl von Dermonts Lebenspartnerin in die Geschäftsleitung wird rückgängig gemacht, er musste einen Bonus zurückzahlen

• Die Sonderprüfung der Finanzkontrolle ergibt keine strafrechtlich relevanten Tatbestände

• Die Regierung reicht Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Amtsgeheimnisverletzung ein. (cz)