Chauffeur unter Drogeneinfluss

KREUZLINGEN. Bei einer Kontrolle am Autobahnzoll Kreuzlingen haben Grenzwächter einen slowenischen Lastwagenchauffeur kontrolliert. Sie stellten fest, dass dieser unter Drogeneinfluss stand und mit einem Schlagstock bewaffnet war.

Merken
Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Bei einer Kontrolle am Autobahnzoll Kreuzlingen haben Grenzwächter einen slowenischen Lastwagenchauffeur kontrolliert. Sie stellten fest, dass dieser unter Drogeneinfluss stand und mit einem Schlagstock bewaffnet war. Im Lastwagen wurden zudem kleinere Mengen Marihuana und Amphetamin gefunden, wie die Zollstelle gestern mitteilte. Die Zöllner übergaben den Chauffeur der Kantonspolizei Thurgau, die im Auftrag der Staatsanwaltschaft eine Blut- und Urinprobe durchführen liess. Die Weiterfahrt mit seinem 40-Tonnen-Lastwagen in die Schweiz wurde dem Lenker untersagt. Zudem musste er ein Bussendepot leisten. (sko)