Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Casual-Hemden, Helga, Volksmusik

Im Tobel

Es gibt im Tobel zwei Arten von Besuchern: die regulären und die eingeladenen. Die eingeladenen (Firmenkunden, Sponsoren, Politiker) erkennt man an frisch gebügelten Casual-Hemden, sauberen Schuhen und unsicherem Blick. Sie stolpern über das Gelände wie durch einen Löwenkäfig, nach zwei Stunden stehen sie mit seligem Lächeln am Ausgang. Aus Freude über das tolle Festival – und ein bisschen aus Erleichterung, den Trip überstanden zu haben.

Er ist eines der liebsten Rituale des Tobel-Volkes: der Helga-Ruf. Mittlerweile hat das Phänomen einen eigenen Wikipedia-Eintrag (de.wikipedia.org/wiki/Helga_(Ruf)). Garantiert falsch ist die Behauptung, der Ruf sei 1992 auf einem deutschen Festival im Streit um eine Dose Ravioli entstanden. Der Schreibende hat den Helga-Ruf schon 1989 im Tobel gehört. Heuer wirbt sogar die Rock’n’Roll-untaugliche Informatik-Kampagne «IT St. Gallen rockt» mit Helga. Höchste Zeit, Helga zu vergessen.

Volkstümliche Musik gibt es auch am Open Air St. Gallen. Sie klingt dann meistens nach Punkrock. Die Musikanten sitzen nach getaner Arbeit nicht zum Publikum an den Biertisch zum Weiterschunkeln, sondern unter den Pavillon ins Stroh zum Weitertrinken. So wie Campino, Andi und Kuddel von den Toten Hosen.

An kaum einem grossen Festival darf man seine Wurst über dem eigenen Feuer grillieren. Im Bratwurstland ist ein Feuerverbot undenkbar. Dieses Jahr gibt es mit der Camp­fire Stage sogar eine überdachte Grillstelle mit Bühne. Um das Feuer sitzen mehrheitlich Nichtostschweizer. Anders lässt sich kaum erklären, dass sie ihre Wurst in die offene Flamme halten. (ar)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.