Cannabis, Kokain und ein Messer

ST. GALLEN. Am Donnerstag hat eine Patrouille der Stadtpolizei St. Gallen einen Rollerfahrer angehalten. Der 42-Jährige war ohne Führerausweis, dafür mit Haschisch und Kokain unterwegs. Er gab an, an diesem Tag Amphetamin konsumiert zu haben. Auch ein verbotenes Messer fanden die Beamten.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Am Donnerstag hat eine Patrouille der Stadtpolizei St. Gallen einen Rollerfahrer angehalten. Der 42-Jährige war ohne Führerausweis, dafür mit Haschisch und Kokain unterwegs. Er gab an, an diesem Tag Amphetamin konsumiert zu haben. Auch ein verbotenes Messer fanden die Beamten. Sie ordneten darauf Blut- und Urinproben an, stellten die illegalen Gegenstände sicher und zeigten den Mann an. (ruf)