BUSSNANG: Stadler-Rail-Mitarbeiter verunfallt

Ein Arbeiter des Schienenfahrzeugherstellers Stadler Rail ist am Freitagmittag in einer Produktionshalle in Bussnang von einem Zugdach gestürzt. Der 48-Jährige wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Spital geflogen.

Drucken
Teilen
Blick in eine Halle der Stadler Rail. (Bild: Coralie Wenger (Symbolbild))

Blick in eine Halle der Stadler Rail. (Bild: Coralie Wenger (Symbolbild))

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war der 48-Jährige kurz nach 12 Uhr in einer Produktionshalle der Firma Stadler mit Arbeiten auf einem Zug beschäftigt, als er ohne Fremdeinwirkung vom Zugdach zu Boden stürzte. Beim Aufprall zog sich der Mann mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde nach der Erstbetreuung durch Rettungsdienst und Notarzt von der Rega ins Spital geflogen. (kapo/dwa)