Busbetriebe prüfen Fusion

Werdenberg. Die Busunternehmen Bus Sarganserland Werdenberg und RTB Rheintal Bus prüfen die Möglichkeit einer Fusion. Dazu haben die beiden Verwaltungsräte eine Arbeitsgruppe eingesetzt, wie es in einer Information an die Mitarbeiter der Betriebe heisst.

Drucken
Teilen

Werdenberg. Die Busunternehmen Bus Sarganserland Werdenberg und RTB Rheintal Bus prüfen die Möglichkeit einer Fusion. Dazu haben die beiden Verwaltungsräte eine Arbeitsgruppe eingesetzt, wie es in einer Information an die Mitarbeiter der Betriebe heisst. Die Gruppe soll die Synergien zwischen den Unternehmen «in ihrer Grössenordnung und Bedeutung lokalisieren»; es geht in erster Linie um Reservefahrzeuge, Ausrüstung und Hintergrundsysteme, aber auch um die «Schnittstelle Buchs».

Mit der möglichen Fusion sei kein Personalabbau verbunden, versichert Walter Dierauer, Geschäftsleiter der Betriebe. (red.)

Aktuelle Nachrichten