BÜTSCHWIL: Betrunken Lastwagen gestreift und weitergefahren

Eine 57-Jährige hat am Donnerstag mit ihrem Auto in Bütschwil einen Lastwagen gestreift. Danach fuhr sie weiter. Später wurde sie von der Polizei mit 1,6 Promille Alkohol angehalten.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich, als die 57-jährige Autolenkerin in Bütschwil von der Mosnangerstrasse rechts abbiegen wollte. Gemäss Kantonspolizei geriet sie dabei zu weit auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen Lastwagen. Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr sie weiter, konnte aber kurze Zeit später von der Kantonspolizei ausfindig gemacht werden. Der Alkoholtest ergab 1,6 Promille. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von 4500 Franken. (kapo/jw)