BÜTSCHWIL: Bei Arbeitsunfall mit Fuss unter Bagger geraten

Am Dienstagmorgen ist in der Soorstrasse auf einer Baustelle ein 37-jähriger Arbeiter verletzt worden, nachdem er mit seinem Fuss unter einen Bagger geraten ist.

Merken
Drucken
Teilen
Der Arbeiter rutschte ein Schotterbord hinunter. (Bild: Kapo SG)

Der Arbeiter rutschte ein Schotterbord hinunter. (Bild: Kapo SG)

BÜTSCHWIL. Der 37-Jährige hatte sich von hinten einem Baggerfahrzeug genähert, welches von einem 56-jährigen Arbeiter bedient wurde. Der 37-Jährige trug mehrere Armierungseisen und beabsichtigte, rechts am Bagger vorbeizugehen. Dabei rutschte der Arbeiter aus rutschte ein abfallendes Schotterbord hinunter. Währenddessen fuhr der Baggerfahrer etwas vorwärts, wodurch der Fuss des 37-Jährigen unter das rechte Kettenfahrwerk des Baggers geriet. Durch die Schreie hielt der Baggerfahrer an. Der Arbeiter zog sich unbestimmte Fussverlegungen zu und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. (kapo/tn)