BUECHEN: Fussgängerin angefahren und verletzt

Am Montagmorgen ist in Buechen bei Staad eine 50-jährige Frau von einem Auto erfasst worden. Sie musste vom Rettungsdienst ins Spital gefahren werden.

Drucken
Teilen

BUECHEN. Am Montagmorgen um 7.45 Uhr überquerte eine 50-jährige Frau auf der Buechenbergstrasse einen Fussgängerstreifen. Eine Autofahrerin, die von der Thalerstrasse in die Buechenbergstrasse einbog, übersah die Fussgängerin. Diese wurde vom Wagen erfasst und blieb auf der Strasse liegen. Die 50-Jährige verletzte sich leicht und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht, wie die Kantonspolizei schreibt. (kapo/agr)