Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BUCHS: Tausende Franken Schaden

Am Sonntagabend sind in Buchs zwei Autos zusammengestossen. Dabei verletzte sich ein 58-jähriger Mitfahrer leicht und wurde ins Spital gebracht.
Einer der beiden Unfallwagen. (Bild: Kapo SG)

Einer der beiden Unfallwagen. (Bild: Kapo SG)

Eine 49-jährige Autofahrerin fuhr in Begleitung eines 58-Jährigen auf dem Höhiweg und bog rechts auf die Haagerstrasse in Richtung Buchs ab. Zur gleichen Zeit fuhr ein 65-jähriger Autofahrer auf der Haagerstrasse in Richtung Haag. Auf der Höhe der Kanalbrücke wollte er laut der St.Galler Kantonspolizei einen vor ihm fahrenden Lernfahrer überholen. Dabei übersah der 65-Jährige den Wagen der Lenkerin, die auf die Haagerstrasse einbog. Es kam zu einer Frontalkollision zwischen beiden Autos. Der Sachschaden beträgt rund 7500 Franken. (kapo/dwa)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.