BUCHS: Hausbesitzer schlägt Einbrecher in die Flucht

Ein Hausbesitzer hat am Sonntagabend in Buchs zwei Einbrecher überrascht. Die beiden ergriffen die Flucht.

Drucken
Teilen

Die beiden Einbrecher hatten gemäss Mitteilung der Kantonspolizei zunächst versucht, am Quellenweg in Buchs eine Tür im Erdgeschoss eines Einfamilienhauses aufzubrechen. Als dies misslang, kletterten sie auf den Balkon. Der Lärm schreckte den Hausbesitzer auf. Beim Nachsehen konnte allerdings nur noch zwei Männer in Richtung Zentrum fliehen sehen. (kapo/jw)