BUCHS: Fenster durch Katzentor geöffnet

Im Lauf des Montags sind Unbekannte durch ein Kellerfenster in ein Einfamilienhaus in Buchs eingebrochen. Sie stahlen Elektronikgeräte und Schmuck im Wert von mehreren hundert Franken.

Drucken
Teilen

Den Einbrechern gelang es, das Kellerfenster durch ein Katzentor zu öffnen, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Mit Elektronikgeräten und Schmuck im Wert von mehreren hundert Franken verliessen sie den Tatort. Der angerichtete Sachschaden beträgt rund 200 Franken. Der Einbruch ereignete sich zwischen 9.30 und 19.30 Uhr. (kapo/jw)