Bub rennt auf Strasse

ST.GALLEN. Am Mittwochmittag ist ein Bub auf der Kräzernstrasse angefahren worden. Er musste ins Kinderspital gebracht werden.

Drucken
Teilen

Der Kindergärtler rannte auf der Höhe der Bushaltestelle Kräzern unvermittelt auf die Strasse, wie die St.Galler Stadtpolizei mitteilt. Ein 72-jähriger Fahrzeuglenker konnte nicht mehr bremsen und prallte in das Kind. Der Bub erlitt unbestimmte, mittelschwere Verletzungen. Der Senior blieb unverletzt. (stapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten