Bub fischt Revolver aus Weiher

WIL. Ein 12-Jähriger Jungfischer hat am Samstag einen Revolver aus dem Stadtweiher gefischt. Nun wird abgeklärt, woher die Waffe stammt.

Merken
Drucken
Teilen

Als der junge Fischer seine Leine einzog, spürte er etwas Schweres an der Angel. Zusammen mit seinem Betreuer zog er den Fang an Land, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Er hatte aber nicht einen Riesenfisch am Haken - sondern einen Revolver. Die Fischer verständigten unverzüglich die Polizei. Nun wird geklärt, woher die Waffe stammt. (kapo/maw)