BRÜLISAU.: Von Leiter gestürzt und schwer verletzt

Ein 43-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag rund vier Meter von einer Leiter und zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Drucken
Teilen

BRÜLISAU. Am Mittwochnachmittag verrichtete der Familienvater auf seinem Bauernhof Montagearbeiten. Aus nicht bekannten Gründen stürzte er von der Leiter auf den Betonboden. Dabei zog er sich gemäss Kantonspolizei schwere Kopfverletzungen zu. Der schwer verletzte Mann wurde vom Rettungsdienst Appenzell betreut und von der Rega in ein Zentrumsspital geflogen. (kapo/chs)