BRÜLISAU: Mit Trottinett gestürzt

Am Auffahrtstag ist eine 57-jährige mit einem Trottinett verunfallt. Sie zog sich eine Ellenbogen-Fraktur zu.

Drucken
Teilen

Die Frau war mit dem angemieteten Trottinett auf der Rossbergstrasse vom Ruhesitz in Richtung Brülisau unterwegs, wie die Innerrhoder Kantonspolizei meldet. Im unteren Teil der Strecke verlor sie, obwohl sie langsam unterwegs war, die Herrschaft über das Trottinett und stürzte. Dabei zog sich die Frau eine Fraktur am Ellbogen zu. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten