BREGENZ: Betrunkener klaut Benzin und fackelt Auto ab

Ein 25-Jähriger hat am Samstagabend in Bregenz Benzin gestohlen. Zu Fuss ging er zur Strasse "Am Brand" und setzte mit dem Benzin ein Auto in Brand. Die Polizei konnte ihn nahe des Tatorts festnehmen.

Drucken
Teilen

Gemäss Mitteilung der Landespolizei Vorarlberg hatte der alkoholisierte 25-Jährige kurz nach 22 Uhr an einer Tankstelle Benzin in einen Eimer gefüllt und war damit ohne zu bezahlen weiterspaziert.

In der Strasse "Am Brand" schlug er mit einem Stein die Heckscheibe eines Autos ein und zündete dieses mit dem mitgebrachten Benzin an. "Der PKW brannte trotz schnellem Einschreiten der Feuerwehr Bregenz total aus", heisst es weiter. Der Verdächtige wurde in unmittelbarer Nähe zum Tatort festgenommen und nun bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.