Brandstifter ermittelt

GOLDACH. Die Kantonspolizei St.Gallen hat einen 59-jährigen Mann ermittelt, der die Brände in den beiden Schafställen gelgt haben soll.

Merken
Drucken
Teilen

Der 59-Jährige habe die Tat mittlerweile zugegeben, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Der Randständige habe in den Ställen einmal übernachten dürfen, später sei ihm dies verwehrt worden. Deshalb habe er aus Zorn das Feuer gelegt. (kapo/rr)