Brand wegen Kerze in Altersheim

MELS. In einem Altersheim in Mels ist am Mittwochmittag im Zimmer einer 92-jährigen Bewohnerin ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen, der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Merken
Drucken
Teilen

Gemäss Mitteilung der Kantonspolizei hatte die 92-Jährige eine brennende Kerze auf dem Sideboard vergessen. Während die Bewohnerin beim Mittagessen war, setzte die Kerze ein Kissen und ein Kleidungsstück in Brand. (kapo/sg)