Brand in Waschküche

ST.GALLEN. Am Samstagnachmittag ist in der Waschküche eines Hauses an der Steingrüeblistrasse ein Brand ausgebrochen. Es entstand geringer Sachschaden. Personen wurden keine verletzt.

Drucken
Teilen
Beim Brand entstand geringer Sachschaden. (Bild: Stapo SG)

Beim Brand entstand geringer Sachschaden. (Bild: Stapo SG)

Kurz vor 15.30 Uhr brach in der Waschküche das Feuer aus, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Als Feuerwehr und Polizei vor Ort eintrafen, befanden sich bereits alle Anwohner des Hauses im Freien. Die Feuerwehr hatte die Lage rasch unter Kontrolle. Der Rauch wurde aus der Waschküche geblasen und es entstand nur geringer Sachschaden. Zum Brand dürfte es aufgrund eines technischen Defekts gekommen sein. (stapo/maw)

Aktuelle Nachrichten