Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Brand in Mehrfamilienhaus

Schönengrund Am Donnerstagnachmittag ist in einem Mehrfamilienhaus mit angebauter Scheune ein Brand ausgebrochen. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Das Haus ist unbewohnbar, aber verletzt wurde niemand. Der Brand ist nach jetzigen Erkenntnissen in einem Mittelbau zwischen dem Mehrfamilienhaus und der Scheune ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte mit 80 Einsatzkräften aus. Entgegen der Eingangsmeldung, wonach sich zwei Personen im Gebäude befanden, fand die Feuerwehr keine Personen in den Wohnungen an. Dennoch wurden vorsorglich ein Rettungswagen mit Notarzt und ein Helikopter der Rega aufgeboten. Die genaue Brandursache wird nun von der Kantonspolizei St. Gallen untersucht. (stw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.