Brand in Lager mit Chemikalien

WIL. Am Montag, um 15.15 Uhr, ist ein Lager in der Wilerstrasse in Brand geraten. Die Brandursache ist noch unklar. Im Lagerraum wurden diverse Chemikalien wie Öl, Aceton und Verdünner gelagert.

Drucken
Teilen
Aus unbekannten Gründen ist das Chemielager einer Firma in Brand geraten. (Bild: Kapo SG)

Aus unbekannten Gründen ist das Chemielager einer Firma in Brand geraten. (Bild: Kapo SG)

Ein 17-jähriger Mitarbeiter begab sich in den Lagerraum einer Firma. Dort stellte er gemäss Polizeimitteilung ein etwa kniehohes Feuer sowie schwarzen Rauch fest. Er verliess den Raum sofort und die Feuerwehr Kirchberg wurde alarmiert. Diese konnte den Brand löschen und musste später die Chemikalien absaugen.

Die Brandursache wird derzeit vom Kriminaltechnischen Dienst der Kantonspolizei St.Gallen abgeklärt. Im Lager befanden sich Chemikalien sowie auch Elektroinstallationen. Der 17-jährige Mitarbeiter, der den Brand entdeckte, erlitt leichte Verbrennungen. (kapo/chs)