Brand in Imbissstand

FRAUENFELD. Bei einem Brand in einem Imbiss-Anhänger ist am Sonntag Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen

Passanten entdeckten kurz vor 16 Uhr eine Rauchentwicklung im Imbisstand-Anhänger und schlugen Alarm, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilt. Die Feuerwehr Frauenfeld konnte den Brand, der im Bereich einer Elektroheizung ausgebrochen war, rasch löschen. Verletzt wurde niemand, es entstand aber ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Die Brandursache wird vom Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau sowie einem Elektrosachverständigen abgeklärt. (kapo/maw)

Aktuelle Nachrichten