Brand in Hotelbetrieb

Drucken
Teilen

Gams In einem Wäschehaus eines Hotelbetriebes in Gams hat es am Montagmittag gebrannt. Das Feuer war in einem Wäschekorb ausgebrochen. Der Brand konnte gemäss der Kantonspolizei St. Gallen rasch gelöscht werden. Zwei Frauen wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht. Durch den Brand entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. (jom)