Brand in Bienenhaus

Drucken
Teilen

Waldkirch Am Donnerstag kurz nach 10 Uhr hat es in einem Bienenhaus beim Hasenberg gebrannt. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelang es einer Person, das Feuer mit zwei Handfeuerlöschern zu löschen. Sie arbeitet in einem Betrieb, welcher sich in der Nähe des Bienenhauses befindet und war zufällig auf das rauchende Bienenhaus aufmerksam geworden. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 15000 Franken. Die Brandursache ist derzeit unklar. Die Abklärungen dazu werden durch das Kompetenzzentrum Forensik vorgenommen. (dh)