Brand in Benzintank

WITTENBACH. In einer Garage an der Ladhuebstrasse ist am Dienstagabend beim Benzintank eines Autos ein Feuer ausgebrochen. Sachschaden entstand keiner.

Drucken
Teilen

Ein 42-jähriger Mann hatte in einer Garage ein Abbruchfahrzeug demontiert. Er bohrte beim Personenwagen, welcher auf dem Lift stand, den Benzintank auf und stellte einen Plastikkanister auf den Boden. Das Benzin floss in den Kanister, als sich der Mann kurz entfernte. Als er sich umdrehte, brannte der Unterboden des Fahrzeugs. Zufällig war ein Angehöriger der Feuerwehr in der Nähe und half dem Mann bei der Brandbekämpfung. Dank seinem Eingreifen konnte verhindert werden, dass sich der Brand auf die Garage ausbreitete. Zudem rückten 18 Angehörige der Feuerwehr Wittenbach aus und löschten den Brand. (kapo/ybu)

Aktuelle Nachrichten