Brand einer Holzbeige

PFYN. Am Samstag brannte aus noch ungeklärten Gründen in einem Wald nördlich von Pfyn eine Holzbeige. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Die Holzbeige befand sich im Waldstück Chrättli neben der Rütistrasse zwischen Pfyn und Ratzebüel, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt. Das Feuer wurde durch eine Spaziergängerin gegen 15 Uhr entdeckt. Die Feuerwehr Müllheim-Pfyn war rasch vor Ort und löschte den Brand. Es entstand Sachschaden von etwa 2500 Franken. Die Brandursache wird durch die Polizei abgeklärt. Wer Angaben zum Vorfall machen kann, wird gebeten, sich unter 052-725-46-70 zu melden. (kapo/jar)

Aktuelle Nachrichten