BONAU: Mit zwei Promille am Steuer

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Dienstagnachmittag in Bonau einen stark alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Drucken
Teilen

Ein aufmerksamer Autofahrer meldete sich kurz nach 13.30 Uhr bei der Kantonalen Notrufzentrale. Er gab an, dass er von der Autobahn her in Richtung Bonau unterwegs sei und ein Auto beobachte, das massiv Schlangenlinien fahre und bereits mit einem Randleitpfosten kollidiert sei.

Mehreren Autofahrern, denen das Fahrzeug ebenfalls aufgefallen war, gelang es, den Lenker zum Anhalten zu bewegen. Die ausgerückten Polizisten stellten beim 49-jährigen Schweizer starken Alkoholmundgeruch fest, ein Atemlufttest ergab gemäss Mitteilung der Polizei einen Wert von 1,03 mg/l (2,1 Promille). Sein Führerausweis wurde zu Handen des Strassenverkehrsamts eingezogen. (kapo/chs)